Home | Kontakt | Suche

  Grossstadt-Soaring


Je nach Reichweite des eigenen Horizonts kann man Zürich als Dorf, Weltstadt oder irgendetwas zwischendrin sehen. Mit dem Üetliberg bietet sie ihren Bewohnern und Pendlern jedenfalls einen herrlichen Soaring-Hausberg, der bei Bise gediegene Abendflüge auch während der Arbeitswoche ermöglicht. Bequem zu erreichen (Parkplatz direkt am Landeplatz, Aufstieg zum Startplatz Balderen zu Fuss in ca. 30 Minuten), herrliche Aussicht auf Alpen, See und City, Platz für Dutzende von Schirmen: was will man mehr? Na ja, eine Seilbahn und einen grösseren Startplatz vielleicht...

  Windcheck: Fliegt's heute?


Die Wetterstation auf dem Albis ist ein guter Windspion, um herauszufinden, ob sich ein Üetzgi-Flugversuch lohnt oder nicht: Bei Wind ab ca. 6km/h (Mittelwert) aus Nordost (bis E-NE)  stehen die Chancen gut, dass man auf dem Weg zum Startplatz beim Leimbihof in Zürich-Leimbach bereits die Kollegen am Himmel hängen sieht:

 

Quelle: albispass.ch
Letzte Aktualisierung: 21. October 2009 | ©  schneid-air.ch